Die Schlosshof-Atmosphäre ist einer der Pluspunkte der Open Air Kino-Saison in Ettlingen, die bis 9. September dauert. | Foto: pr

Freiluft-Kino in Ettlingen

Filme und Musik unterm Sternenhimmel und vor historischen Mauern

Anzeige

„Die Menschen vertrauen dem Wetter in diesem Sommer.“ Das hat für Marcus Neumann, Chef des Ettlinger Kinos Kulisse und zusammen mit dem städtischen Kulturamt Anbieter der Open-Air-Abende im Schlosshof gute Zahlen im Vorverkauf gebracht. Am Dienstag, 28. August, geht es wie berichtet mit dem Film Mamma Mia 2 los – und die 600 Plätze sind jetzt schon ausverkauft. Doch für die weiteren zwölf Filmabende bis zum Schlusspunkt am 9. September mit dem Drama „Die Verlegerin“ gibt es noch Karten, beruhigt Neumann. „Die besten Filme der letzten Monate“, kündigt er an.

Wetter ist für den Erfolg entscheidend

Aller guten Dinge sind drei? Zuletzt war Neumann 2017 gebeutelt worden vom schlechten Wetter, nur knappe 3 000 Besucher kamen in den Schlosshof. Bei der Premiere der Kino Open-Air-Nächte 2016 wurden immerhin rund 4 800 Kinofreunde gezählt. „Ab Dienstag wird es wärmer und sonnig“, blickt der Kulisse-Chef voraus. Trotzdem: Wenn er sich etwas wünschen dürfte, wäre es, dass die Freiluft-Saison zeitlich in die Länge gezogen wird. „Dann kann man wegen des Wetters schlechte Tage wirtschaftlich besser ausgleichen.“ Ob es schon 2019 klappt, dass man gleich nach den Schlossfestspielen loslegen kann, steht noch nicht fest.
Gespielt werde bei jedem Wetter, ausgenommen drohende Unwetter: Ein Wetter-Telefon ist unter (0 72 43) 33 06 33 geschaltet. Fest steht jedenfalls , dass eine große Bandbreite an Filmen angeboten wird (siehe Programm unten). Von Klamauk bis Drama, von Action bis Dokumentation. Erstmals werde ein Film am Tag der Deutschlandpremiere gezeigt: Die bunte Beziehungskomödie made in Germany „Safari – Match Me If You Can“ läuft am 30. August. Ein Heimspiel hat der Naturfilm „Unsere Alb“ nun auch beim Freiluft-Kino (3. September). „Hier läuft der Vorverkauf auch gut.“ Dazu wird die Tourismusgemeinschaft Albtal Plus Ausflugstipps liefern und DVDs verlosen.

Live-Musik als Einstimmung ab 19 Uhr

Reservierungen gibt es fürs Open-Air-Kino nicht. Filmstart ist um 20.30 oder 20 Uhr, bei zwei Spätvorstellungen um 22.15 Uhr – etwa bei „Abenteuer Nachthimmel – Sternenjäger“ am 1. September. Bei den Abendvorstellungen lohnt es sich, spätestens um 19 Uhr da zu sein. Denn dann wird es Live-Musik als Einstimmung geben. Mit dabei sind unter anderem Sängerin Lisa-Katharina Huber aus Ettlingen (29.8.) über Lothar Arnold am Piano (1.9.) bis zu Rock und Pop mit „Harrycane“ (7.9.). Und natürlich wird wieder ausgiebig bewirtet und der Open-Air-Biergarten eingerichtet.

Ticket-Vorverkauf: Keine Reservierungen. Karten gibt es beim Kino Kulisse in Ettlingen (Am Dickhäuterplatz) oder im Netz auf kulisse-ettlingen.de – Karten dann per Mail oder direkt aufs Handy. Sitzpolster und Decken gibt es gegen Kaution und Gebühr vor Ort, oder einfach mitbringen.