Frontalzusammenstoß in Ettlingen.
Frontalzusammenstoß in Ettlingen. | Foto: Reichelt

Auf Höhe der Spinnerei

Frontalzusammenstoß mit 2,3 Promille bei Ettlingen

Anzeige

Ein Frontalzusammenstoß mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen sorgte am Montagabend für einen Einsatz von Rettungskräften auf der Albtalstrecke (Landesstraße 562).

Kurz nach 17.30 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Albtal kommend auf Höhe Ettlingen-Spinnerei in den Gegenverkehr. Das Ganze unter Alkoholeinfluss: Laut Polizei hatte er einen gemessenen Wert von 2,3 Promille.

Er streifte nach Angaben der Polizei zunächst mit seinem Fahrzeug ein Auto im Gegenverkehr, kam dann ins Schleudern und rammte den nachfolgenden Wagen einer Autofahrerin. Diese wurde bei dem Zusammenstoß verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Auch der Unfallverursacher zog sich Verletzungen zu. Der Schaden liege im hohen fünfstelligen Bereich, zwei Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert.