Da schwitzt man gerne: In der ausgezeichneten "Sauna Premium" der Albtherme Waldbronn. | Foto: pr

Höchstes Qualitätszeichen

Albtherme hat eine „Sauna Premium“

Anzeige

Von Klaus Müller

Die Saunawelt in der Albtherme Waldbronn darf sich künftig als „Sauna Premium“ bezeichnen. Dabei handelt es sich um das höchste Qualitätszeichen, das der Verein „Deutscher Saunabund“ vergibt.
Einen entsprechenden Antrag auf eine Zertifizierung können die jeweiligen Mitglieder des Saunabundes  stellen. Bevor die in diesem Segment höchste Auszeichnung  vergeben wird, gibt es eine intensive  Prüfung an Ort und Stelle.  Die  erfolgt  unangemeldet und „versteckt“ durch Mitglieder des Qualitätsausschusses, der für den Deutschen Saunabund tätig ist. Waldbronn ist stolz, so hervorragend abgeschnitten zu haben.

Premiumvorgaben wurden erfüllt

Bei den Prüfungen zu den Qualitätszeichen „Classic“ und „Selection“, angesiedelt unter der höchsten Qualitätsauszeichnung, sind nur stichprobenartige Prüfungen vorgesehen. Zu den Vorgaben für eine „Sauna Premium“ gehören unter anderem ein Dampfraum, ein Warmluftbad, eine Sauna im Außenbereich, Vollgastronomie, ein Leitsystem (Wegweiser) oder genauso die Möglichkeit, bestimmte Angebote vorbestellen zu können. Die Premium-Zertifizierung ist nun gültig von September bis August 2021.

Viel Geld in die Albtherme gesteckt

Wie berichtet, hat die Gemeinde Waldbronn in den zurückliegenden Jahren insgesamt sechs Millionen Euro in „ihre“ Albtherme gesteckt. Davon floss auch ein erklecklicher  Betrag in die Sauna. Abgeschlossen war das Um -und Ausbauprojekt im Spätjahr 2017. Seither schwitzen die Besucher aus der Region dort noch lieber als in der Vergangenheit.