In Langensteinbach sind ein Transporter und ein Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos stand möglicherweise unter Alkoholeinfluss. | Foto: Aaron Klewer / Einsatzreport24

Vier Verletzte

In Langensteinbach stoßen ein Auto und ein Transporter zusammen

Anzeige

In Karlsbad-Langensteinbach sind am frühen Freitagnachmittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei wurde eine Person schwer und drei weitere leicht verletzt. Die Strecke musste über mehrere Stunden gesperrt werden.

Wie die Polizei miteilt, war der 56-jährige Fahrer eines Transporters gegen 14.40 Uhr auf der Hauptstraße ortsauswärts Richtung Kliniken unterwegs. Als er links abbiegen wollte, kam ihm ein Auto in Schlangenlinien entgegen. Beide stießen linksseitig versetzt zusammen.

Ein 35-Jähriger wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er stand möglicherweise unter Alkoholeinfluss. Der 35-Jährige kam ins Krankenhaus, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.  Der Fahrer des Transporters sowie zwei weitere Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Strecke war bis gegen 16.45 Uhr bei örtlicher Umleitung und Verkehrsregelung gesperrt. Das Auto des 35-Jährigen musste abgeschleppt werden.