Die Volksbank in der Hauptstraße Dobel wurde am Montagmittag überfallen. | Foto: bgr

Täter erbeutet Bargeld

Überfall auf Volksbank in Dobel

Anzeige

Schreck für die Volksbank in Dobel: Ein bislang Unbekannter hat am  Montag gegen 12.30 Uhr die  Volksbank  in der Hauptstraße überfallen. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter betrat den Schalterraum  der Volksbank und forderte die drei Angestellten in englischer Sprache auf, Geld auszuhändigen. Nachdem ihm Bargeld übergeben wurde, sperrte er die Mitarbeiter in die Toilette und flüchtete. Wie viel Geld erbeutet wurde, dazu machte die Polizei zunächst keine Angaben. Sie riegelte den Tatort hermetisch ab. Bürgermeister Christoph Schaack wurde informiert.

Täter flüchtet in Kleinwagen

Vermutlich stieg der Täter  im Bereich der Grundschule in einen dunklen Kleinwagen und machte sich in Richtung Neusatzer Straße und Brunnenstraße davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Südländisches Aussehen des Täters

Circa 28 bis 35 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter  groß, schlank, schulterlange dunkle Haare (eventuell Perücke), südländisches Aussehen, dunkler Teint , trug einen Kinnbart. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke, blauen Jeans, schwarzen Handschuhe und schwarzen Turnschuhen mit weißem Nike-Emblem. Er hatte eine dunkle Umhängetasche dabei.

Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon (0 721) 93 95 55 5, erbeten.