Präsentierten Benefizprojekte 2018: KSC-Torhüter Dirk Orlishausen, Rainer Scharinger, Martin Wacker und Hardy Schröder ( von links) . | Foto: kdm

Benefizprojekte vorgestellt

Fuß gebrochen: Scharinger kommt dennoch vorbei

Anzeige

Von Klaus Müller
Ex-KSC-Trainer Rainer Scharinger kam  an Krücken  zum Termin  bei  der Volksbank Ettlingen: Beim Kicken hatte er sich tags zuvor den Fuß gebrochen. Statt Türkei-Urlaub steht jetzt zunächst ein Krankenhausaufenthalt und sodann Erholen auf der Couch an. Dennoch stellte  der vormalige Profi mit  großer Begeisterung seine neuen Projekte mit Scharinger & Friends im laufenden  Jahr vor.

Partner ist Hardy Schröder aus Malsch

Seine Nicht-Teilnahme an der Gesprächsrunde wäre auch  kaum vorstellbar gewesen. Keine Frage, was die Aktion, 2012 von  Scharinger  und Hardy Schröder aus Malsch  ins Leben gerufen, bisher leistete, lässt aufhorchen. Über 300 000 Euro kamen  für soziale Projekte in der Region zusammen. Von einer „tollen Sache“, die seit fünf Jahren auch die Volksbank Ettlingen, begleitet, sprach  Vorstandssprecher Wolfram Trinks. Von den Aktionen, ergänzte  Ettlingens OB  Johannes Arnold, profitierten alle: Sportler, Zuschauer und die Gesellschaft.

Wir wollen einfach helfen

, meinte dazu Scharinger. Im Laufe der Jahre entstand aus dem Ansatz heraus ein soziales Netzwerk, das den Namen verdient. Firmen, Einzelpersonen, Vereine und viele Einrichtungen mehr steuerten und steuern ihren „Obolus“ zu Scharinger & Friends bei. Spendengelder kommen ebenso durch unterschiedlichste Events – vom Fußball mit   den  KSC-Allstars bis zum Kulturabend – zusammen.

21 000 Euro bei Benefiz in Schöllbronn

Allein das Fußball-Benefiz-Event im Juli 2017 in Schöllbronn brachte über 21 000 Euro ein, um nur ein Beispiel zu nennen.„Die Gelder fließen zu 100 Prozent in die einzelnen Projekte“, so Scharinger. Dazu gehören  das Hospiz Arista Ettlingen, die Kinderkrebshilfe Karlsruhe, der Tafelladen Ettlingen, die Kinderstiftung Hänsel & Gretel, die Kinder- und Jugendpsychiatrie Karlsruhe, der Karlsruher Kindertisch und der Kindernotarztwagen.

Fußballprofis plaudern über Alltag

Am Rande, auch das ist längst Teil der alljährlichen Gesprächsrunde, moderiert von KSC-Stadionsprecher Martin Wacker, plaudern Fußballprofis über aktuelle Ereignisse. Der noch vollbärtige KSC-Keeper Dirk Orlishausen ließ durchblicken, dass sein Bart nach einer erfolgreichen Relegation „endlich“ verschwinden würde. Mal schauen. Bei Scharinger & Friends jedenfalls gibt´s nur Gewinner und eine Menge Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen für noch mehr Gewinner sorgen werden.

     Termine:

  •    5. Juni: FC Unitas-Charity-Golfturnier in Karlsruhe.
  •    9. Juni: Großes Fußball-Benefiz-Event beim FC Ersingen.
  •  16. Juni: Frauen Bubble-Soccer-Turnier beim FC Busenbach.
  •   17. bis 27. Juni: Benefiz-WM-Studio  im Sportpark  Malsch.
  •   29. Juni: Großes Fußball-Benefiz-Event beim TSV Etzenrot.
  •   19. Juli: BWG-Company-Cup, Kleinfeld-Fußball-Turnier, Sportschule Schöneck.
  •    21. Juli: Großes Fußball-Benefiz-Event beim Germania Singen.
  •    28. Juli: Großes Fußball-Benefiz-Event beim FC Unteröwisheim.
  •    11. August: Benefiz-Dart-Cup beim TSV Auerbach.
  •    20. Oktober: Benefiz-Fußball-Tennis-Turnier in Malsch.
  •      9. November: Kulturabend in der Buhlschen Mühle  Ettlingen (200 Karten)