Auf der B36 bei Mörsch ist ein Auto mit einem Rettungswagen zusammengestoßen. | Foto: Reichelt

Mit eingeschaltetem Blaulicht

Unfall bei Mörsch: Auto kollidiert mit Rettungswagen

Anzeige

Auf der B36 bei Mörsch ist am Sonntagnachmittag ein Auto mit einem Rettungswagen zusammengestoßen. Wie die Polizei meldet, war der Krankenwagen mit angeschaltetem Blaulicht unterwegs. Er musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Der Unfall wurde der Polizei um 16.25 Uhr gemeldet. Laut ersten Erkenntnissen der Beamten war der Rettungswagen mit Blaulicht an der Kreuzung von B36 und Rheinaustraße unterwegs, als ein Auto gegen den Wagen fuhr. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand schwer verletzt. Wie die Polizei meldet, musste der Rettungswagen abgeschleppt werden.