Nach dem Unfall bildete sich auf der vielbefahrenen B462 ein langer Stau.
Nach dem Unfall bildete sich auf der vielbefahrenen B462 ein langer Stau. | Foto: Götz

Weisenbach

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf B462 im Murgtal

Anzeige

Größere Staus hat es auf der vielbefahrenen B 462 im Murgtal am Freitag nach einem Unfall bei Weisenbach gegeben.

Nach dem Unfall, der sich gegen 12.20 Uhr ereignete, war zunächst eine Vollsperrung der Bundesstraße notwendig. Später leitete die Polizei den Verkehr auf einer Spur an der Unfallstelle vorbei, der Rückstau löste sich langsam auf.

Ein 17-jähriger Rollerfahrer war auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve ins Schlingern geraten. Er rutschte mit seinem Zweirad in einen Lkw, der auf der Gegenfahrbahn entgegenkam. Der Rollerfahrer musste mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge mussten mit einem Gesamtschaden von rund 4500 Euro abgeschleppt werden. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.