Faszination Lego | Foto: Martin Heintzen

Tipps Zum Wochenende

Narren in Durlach, LEGO im Schloss Bruchsal und Valentin in Rastatt

Anzeige

Schon dieses Wochenende können sich Fastnacht-Fans nach Lust und Laune ausleben. Es gibt wieder viele Gelegenheiten zum Verkleiden und Feiern, für kulinarische Experimente und musikalische Erlebnisse. Das sind unsere Tipps für das erste Februarwochenende.

Prunksitzung und Kinderfasching in Karlsruhe-Durlach

Närrisch und farbenfroh wird es auf jeden Fall in Karlsruhe-Durlach. Groß und Klein können sich kommendes Wochenende verkleiden. Die Große Karneval Gesellschaft Durlach hält am Samstag, 1. Februar, ihre Große Prunksitzung ab. Das Thema: Geisterstunde. Es wird nicht nur gruselig sondern auch lustig für die kleinen Gäste. Am Sonntag, 2. Februar, fällt der Startschuss für das jährliche Kinderfasching mit vielen Überraschungen.

Beide Faschingssitzungen finden in der Festhalle Durlach, Kanzlerstraße 13, statt. Die Große Prunksitzung am Samstag startet um 19.31 Uhr und der Kinderfasching am Sonntag um 14.11 Uhr. Vorverkaufsstelle ist im Spielwarenladen „Bunter Hund“, Pfinztalstraße 15, in Durlach. Tickets können auch per E-Mail bestellt werden.

Nebellichtdämonen in Baden-Baden-Steinbach

Gruselige Narren treiben ihr Unwesen in Baden-Baden-Steinbach, wo bereits zum dritten Mal das Fest für Freunde der Fastnacht organisiert wird. Die Nebellichtdämonen lassen den Narrenbaum an diesem Samstagnachmittag erstrahlen. Narren können hier feiern, essen und trinken.

Ab 15 Uhr treffen sich die Faschingsfreunde am Samstag, 1. Februar, am Postplatz in Steinbach. Weitere Infos zum Verein gibt es hier.

Veganes Essen in Karlsruhe

Sonntags lieber nicht Fasching feiern, sondern lieber selbst den Kochlöffel in die Hand nehmen. Jeden ersten Sonntag im Monat findet im Café Barco in Karlsruhe ein veganer Mitbring-Brunch statt. Alle sind eingeladen, ihre eigenen Rezepte mitzubringen und sich mit anderen Veganern auszutauschen. Organisiert wird der Brunch von „Karlsruhe Vegan„.

Der Brunch läuft von elf bis 14 Uhr im Café Barco am Ettlinger Tor Platz 1a. Die Anmeldung erfolgt online über E-Mail. Weitere Infos über zukünftige Veranstaltungen gibt es hier.

Valentinskonzert in Rastatt

In Rastatt wird frühzeitig der Valentinstag gefeiert. Am Samstag spielt die Band „Whiskey on Valentine’s“ Blues-Lieder mit Wandergitarren, Kickdrums und einer Killerharp. Das Musikprogramm erinnert an Filmszenen von Robert Rodriguez und Jim Jarmusch. Die Band spielt eigene Kompositionen, in denen Geschichten über Liebe und Dämonen erzählt werden. Spontane Songs gehören ebenfalls zum Abend dazu.

Der Musikabend beginnt am Samstag, 1. Februar, um 21 Uhr im Partyservice „Zur blauen Katze“ in der Murgstraße 3 in Rastatt.

a night at the cowshad

Gepostet von WHISKEY ON VALENTINES am Freitag, 15. November 2019

Karaoke in Gaggenau

An diesem Abend kann jeder, der sich es wagt, in Gaggenau zum Mikrofon greifen und seine eigenen Lieblingslieder vortragen: Der Dublin Irish Pub organisiert am kommenden Samstag, 1. Februar, eine Karaoke-Nacht. Alle sind eingeladen, sich an diesen Abend zu beteiligen und gemeinsam zu feiern. Die Veranstaltung wird von DJ Yves Schmidt organisiert.

Die Karaoke-Nacht startet um 21 Uhr und geht bis 2 Uhr in der Hauptstraße 97 in Gaggenau. Eintritt ist frei.

Lego im Schloss Bruchsal

Schon seit Oktober läuft die Lego-Ausstellung im Schloss Bruchsal, und auch an diesem Wochenende ist sie eine Reise wert. Die Ulmer und Ludwigsburger Klötzlebauer sind zum dritten Mal mit ihrer Ausstellung vor Ort.

Liebhaber können sich die Modelle zu den Themenbereichen Urlaub, Reise und Sport den ganzen Tag anschauen und sich darüber mit den Klötzlebauern austauschen.

Die bunten Modelle sind noch bis Sonntag, 1. März, zu sehen. Ausstellungsort ist das Schloss in Bruchsal, Schlossraum 4. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags, zehn bis 17 Uhr. Eintrittskarten sind direkt an der Kasse erhältlich. Mehr Infos gibt es hier.

Noch ein Tipp von uns: Am 16. Februar und 1. März finden Workshops statt, die den Fans Gelegenheit geben, selbst Lego-Kreationen zu bauen.