Bei einem Unfall auf der B36 hat sich am Dienstagmorgen ein Auto an der Ausfahrt Leopoldshafen überschlagen.
Bei einem Unfall auf der B36 hat sich am Dienstagmorgen ein Auto an der Ausfahrt Eggenstein überschlagen. | Foto: Bodamer

Ausfahrt Leopoldshafen

Auto rammt Baum auf der B36: Eingeklemmter Fahrer befreit

Anzeige

Bei einem Unfall auf der B36 hat am Dienstagmorgen ein Audi-Fahrer an der Ausfahrt Leopoldshafen einen Baum gerammt. Der 72-jährige Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der B36 an der Abfahrt nach Leopoldshafen am Dienstagmorgen ist laut Angaben der Polizei ein 72-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Audi-Fahrer war auf gegen 9 Uhr auf der Straße in Richtung Norden unterwegs, als er in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Auto verlor und geradeaus in den Grünstreifen fuhr. Sein Auto prallte gegen einen Baum, riss diesen um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Freiwillige Feuerwehr Eggenstein-Leopoldshafen rückte mit 17 Einsatzkräften an und befreite den 72-Jährigen aus seinem Auto. Im Laufe der Bergung mussten drei kleinere Bäume gefällt werden, meldet die Polizei.

Rettungskräfte mussten den Fahrer des Pkw aus dem Fahrzeug befreien.
Rettungskräfte mussten den Fahrer des Pkw aus dem Fahrzeug befreien. | Foto: Bodamer

Der Verkehr wurde vorübergehend einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Laut einer Zeugenaussage könnte überhöhte Geschwindigkeit die Ursache für den Unfall gewesen sein. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

 

BITTE NICHT VERWENDEN!!! und alternativ diesen Code in den Artikel einbetten:   Hilfe zum BNN-Newsletter Datenschutzerklärung