Ein 15-Jähriger ist in Linkenheim-Hochstetten ohne Erlaubnis mit dem Auto seiner Eltern gefahren und hat damit einen Unfall gebaut. | Foto: Hora

Linkenheim-Hochstetten

15-Jähriger „leiht“ sich Auto der Eltern aus und baut Unfall

Anzeige

Ein 15-Jähriger ist am frühen Mittwochmorgen in Linkenheim-Hochstetten unerlaubt mit dem Auto seiner Eltern gefahren und hat dabei einen Unfall verursacht. Das teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe jetzt mit.

Als der Jugendliche, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, gegen 1.10 Uhr den Spöcker Weg entlang fuhr, stieß er aus bislang unbekannter Ursache mit einem am Fahrbahnrand parkenden BMW zusammen.

Zwei Anzeigen kommen auf 15-Jährigen zu

Bei dem Unfall wurde der 15-Jährige leicht verletzt. Ihn erwarten jetzt zwei Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unbefugten Benutzens eines Fahrzeugs.