Messer
In Pfinztal ist eine 19-Jährige Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden. | Foto: oconairekat – stock.adobe.com

Mit Messer bewaffnet

Pfinztal-Berghausen: mutige 19-Jährige wehrt Räuber ab

Anzeige

In Pfinztal ist eine 19-Jährige bereits Ende Oktober Opfer eines versuchten Raubs geworden, wie die Polizei jetzt berichtet.

Die Frau sei am 30.Oktober gegen 21.45 Uhr in der Breitenfeldstraße in Berghausen von einem bislang Unbekannten angesprochen worden, der sie bat, ihr einen 50-Euro-Schein zu wechseln. Als die junge Frau in ihrem Geldbeutel nachschaute, soll der Mann ein Messer gezogen und das Geld gefordert haben.

Frau droht mit Polizei, Täter flüchtet

Die 19-Jährige ließ sich davon nicht beeindrucken und drohte damit, die Polizei anzurufen. Der Täter flüchtete. Er wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, vermutlich Südosteuropäer, bekleidet mit einer dunklen Jeans, hellen Turnschuhen und einer dunklen Kapuzenjacke.
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter Telefon (0721) 6665555.
(ots/ bnn)