Polizeiaktion: Gesucht wird ein möglicherweise hilfloser Mann aus Bad Wildbad.
Zwei unbekannte Männer haben Donnerstagnacht den Geldautomaten einer Bank in Stutensee-Blankenloch gesprengt. Die Fahndung mit einem Polizeihubschrauber blieb erfolglos. (Symbolbild) | Foto: PK

Flucht vor Polizeihubschrauber

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Stutensee

Zwei unbekannte Männer haben Donnerstagnacht den Geldautomaten einer Bank in Stutensee-Blankenloch gesprengt. Das teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag mit.

Die Männer kamen jedoch nicht an das Geld in dem Automaten und wurden gegen 3.30 Uhr vermutlich vom Alarm der Bank in der Hauptstraße in die Flucht geschlagen. Zudem wurde ein Anwohner durch die Explosion aufgeschreckt.

Fahndung nach Sprengung des Geldautomaten

Trotz einer sofortigen Fahndung und den Einsatz eines Polizeihubschraubers konnten die Täter entkommen, wie es in der Mitteilung weiter hieß.

In Region werden immer wieder Geldautomaten gesprengt – etwa in Karlsruhe oder Langensteinbach.