Affenbabys Zoo Karlsruhe
Affenbabys im Karlsruher Zoo | Foto: Zoo Karlsruhe

Besucher sehen die Zwillinge

Affenbabys im Exotenhaus des Karlsruher Zoos geboren

Anzeige

Die Zwergseidenäffchen im Exotenhaus des Karlsruher Zoo haben wieder Zwillinge bekommen. Die Affenbabys kamen Anfang Januar zur Welt, seit wenigen Tagen sind sie auch für die Besucher sichtbar. Dies teilt der Zoo mit.

Affenbabys sitzen auf Rücken des Vaters

„Sie sitzen meist auf dem Rücken des Vaters. Er ist so eine Art Eltern-Taxi. Meist gehen sie nur zum Säugen zur Mutter“, berichtet Tierpflegerin Anna-Lena Kugler. Da die Tiere tagaktiv sind, können die Besucher die kleinen Krallenaffen gut beobachten.

In diesem Video ist zu sehen, wie die Kleinen gefüttert werden:

Gegenüber den Krokodilen

Der Vater traut sich mittlerweile immer mehr mit den Jungtieren aus dem Backstage-Bereich in die große Anlage. Diese befindet sich im Exotenhaus gegenüber den Krokodilen.

Kleinste Affen der Welt

Es sind die kleinsten Affen der Welt, ausgewachsen wiegen sie meist nur wenig mehr als 100 Gramm. Die Jungtiere sind noch viel leichter.

Im vergangenen August hatten die Zwergseidenäffchen das erste Mal Nachwuchs bekommen. Wie bei der Art üblich, waren es ebenfalls Zwillinge.

Insgesamt sechs Tiere

So sind in der Anlage mittlerweile sechs Tiere zusehen. Die Gruppe soll zusammenbleiben und einen für die Art typischen Familienverband aufbauen. „Sie haben ihre Elternrolle sehr gut angenommen. Und sie sind völlig entspannt, auch wenn wir als Pfleger in die Anlage kommen“, erläutert Kugler.

Geschlecht wird noch geklärt

Drei Monate lang bevorzugen die Kleinen die Milchquelle der Mutter, dann greifen sie auch beim „Erwachsenen-Futter“ zu: dem Pflanzensaft Gummi arabicum, Insekten und andere Kleintieren.

Ob es sich bei den Zwillingen um Männchen oder Weibchen handelt, werden die Tierpfleger erst feststellen, wenn die Jungtiere mit rund drei Monaten selbstständiger unterwegs sind.

Weitere Angaben zum Zoo, zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten finden sich hier.