Er bleibt dem KSC bis 2020 erhalten: Cheftrainer Alois Schwartz. | Foto: dpa

Verein macht es offiziell

Alois Schwartz bleibt bis 2020 Trainer beim KSC

Anzeige

Jetzt ist es offiziell: Der Vertrag von KSC-Trainer Alois Schwartz wird bis 2020 verlängert. Auch Co-Trainer Dimitrios Moutas bleibt ein weiteres Jahr beim Karlsruher Sport-Club.

Die Verlängerung hatte sich angedeutet, wie die BNN seit einigen Wochen bereits berichtet haben. Nun hat KSC-Präsident Ingo Wellenreuther auf einer Pressekonferenz des Sport-Clubs am Mittwochmittag öffentlich bestätigt, dass der Verein weiter an dem Trainerduo festhalten möchte.

Schwartz hatte Ende August des vergangenen Jahres die Nachfolge von Marc-Patrick Meister als Cheftrainer der Karlsruher Fußballer angetreten.

🎉 Unser Cheftrainer hat bis 2020 verlängert! #nurderksc #karlsruhersc #karlsruhe

Ein Beitrag geteilt von Karlsruher SC (@karlsruhersc) am