Rheinbrücke Maxau
Ab Samstag wird es wieder eng auf der Rheinbrücke. | Foto: Uli Deck (Archiv)

Schutzzelt wird abgebaut

Am Wochenende ist auf der Rheinbrücke in Richtung Pfalz nur eine Fahrspur frei

Anzeige

Wegen Bauarbeiten wird am Wochenende in Fahrtrichtung Pfalz auf der Rheinbrücke nur eine Fahrspur frei sein. Das Schutzzelt, das dort mehrere Monate lang für die Erneuerung der Brücke stand, wird abgebaut. Das Regierungspräsidium warnt vor Staus.

Seit Anfang des Jahres wird die Rheinbrücke Maxau ertüchtigt. Das für die Ertüchtigung benötigte Schutzzelt auf der Rheinbrücke kann nun abgebaut werden.

Einschränkungen ab Samstag

Daher wird ab Samstag, den 13. Juli, 21 Uhr, bis Montag, den 15. Juli, 5 Uhr, der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wörth gesperrt. Für den Verkehr in diese Richtung steht dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Autobahnmeisterei Kandel muss außerdem die Mittelstreifenüberfahrten sanieren. Daher wird am Samstag bereits zwischen 6 Uhr und 12 Uhr der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wörth gesperrt. Auch in dieser Zeit steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Wörth also nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung um Verständnis.

BNN/pr