Im Keller eines Gebäudes auf dem Gelände des Städtischen Klinikums hat es am Donnerstagmittag gebrannt.
Im Keller eines Gebäudes auf dem Gelände des Städtischen Klinikums hat es am Donnerstagmittag gebrannt. | Foto: Riedel

Am Donnerstagmittag

Brand auf dem Gelände des Städtischen Klinikums Karlsruhe

Anzeige

Am Donnerstagmittag erhielten Feuerwehr und Polizei gegen 12.30 Uhr die Information, dass es in einer Werkstatt auf dem Gelände des Städtischen Klinikums in Karlsruhe brennt. Der Brand entstand in einem Keller und wurde schnell gelöscht.

Der Bereich rund um den Keller wurde abgesperrt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Da der Brand in einer angemieteten Werkstatt entstand, mussten keine Stationen des Klinikums evakuiert werden.

Auch interessant: Zwei neue Eisbären im Karlsruher Zoo

Zum derzeitigen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Verletzte vor. Sobald Weiteres bekannt ist, wird diese Meldung ergänzt.

BNN