Objekt der Sehnsucht: der DFB-Pokal.
Objekt der Sehnsucht: der DFB-Pokal. | Foto: Stache/dpa (Archivbild)

KSC spielt gegen Hannover 96

CfR Pforzheim trifft im DFB-Pokal auf Bayer Leverkusen

Anzeige

Gutes Los für den CfR Pforzheim: Der Oberligist spielt im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen. Der Karlsruher SC empfängt hingegen in der ersten Runde des Wettbewerbs im Wildparkstadion den Bundesligisten Hannover 96.

SV Linx im DFB-Pokal gegen Nürnberg

Der SV Linx bekommt es mit Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg zu tun. Dem Club aus einem Stadtteil von Rheinau im Ortenaukreis gelang als einzigem Sechstligisten die Teilnahme an dem Wettbewerb durch den Gewinn des Südbaden-Pokals. Weniger als zwei Wochen später sicherte sich Linx zudem den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg.

Die TSG Hoffenheim muss in der ersten Runde beim 1. FC Kaiserslautern bestehen. Der SC Freiburg reist nach Ostdeutschland zu Energie Cottbus, wie auch der VfB Stuttgart, der gegen Hansa Rostock spielt. Für den SV Sandhausen geht es nach Nordrhein-Westfalen zu Rot-Weiß Oberhausen.

Das wohl begehrteste Los wurde indessen dem niedersächsischen Verein SV Drochtersen/Assel zuteil: Er empfängt den FC Bayern München.

Alle Partien der ersten DFB-Pokal-Runde können auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes eingesehen werden.

Auslosung live im Fernsehen

Die Auslosung wurde live im Ersten aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund übertragen. Die erste Runde des DFB-Pokals mit insgesamt 32 Duellen findet vom 17. bis zum 20. August dieses Jahres statt. Hier sind alle Termine für die Saison 2018/19:

  • 1. Runde: 17. bis 20. August 2018
  • 2. Runde: 30. und 31. Oktober 2018
  • Achtelfinale: 5. und 6. Februar 2019
  • Viertelfinale: 2. und 3. April 2019
  • Halbfinale: 23. und 24. April 2019
  • Finale: 25. Mai 2019