Neun Tage lang herrscht in den Hallen der Messe Karlsruhe wieder Hochbetrieb, wenn die offerta ihre Tore öffnet. Die Veranstalter rechnen mit rund 140 000 Besuchern.
Neun Tage lang herrscht in den Hallen der Messe Karlsruhe wieder Hochbetrieb, wenn die offerta ihre Tore öffnet. | Foto: Rake Hora

Messe startet am Wochenende

Das offerta-Programm ist abwechslungsreich

Anzeige

Rund 140 000 Besucher erwarten die Veranstalter auf der diesjährigen offerta. 840 Aussteller und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sollen die Gäste von Samstag, 26. Oktober, bis Sonntag, 3. November, täglich von 10 bis 18 Uhr in die Messehallen locken. Viel Altbewährtes ist dabei, aber es sind auch einige Neuerungen zu finden. Eine Auswahl aus dem Programm:

Thementage

Auf der offerta gibt es zwei Thementage. Zunächst dreht sich am Dienstag, 29. Oktober, beim Tag der Regionen auf den Bühnen sowie bei den Ausstellern alles um Karlsruhe und die Umgebung. Regionale Lebensmittel und Gerichte, Kultur und Konsumgüter werden angeboten.

Der zweite Thementag ist der Freundinnentag am Donnerstag, 31. Oktober. Gutscheine und besondere Aktionen für Frauen sind ein Aspekt des Tags. Außerdem steht Miyabi Kawai, bekannt aus der VOX-Sendung „Schrankalarm“, ab 15 Uhr auf der Hauptbühne. Sie präsentiert ihre aktuelle Modekollektion und ihr Buch „Dem Meer ist es egal, ob du eine Bikinifigur hast“.

Um 16 Uhr beginnt dann das Modelcasting der Modenschau-Agentur-Inhaberin Sabine Späth, moderiert von Schauspieler Lukas Sauer („Unter Uns“). Hier sitzt Kawai in der Jury. Gecastet werden Models, die nicht dem typischen Model-Image entsprechen. Bei einem Vorentscheid wurden bereits 20 Frauen und Männer ausgewählt.

Mehr zum Thema: Feiern auf der offerta

Wettbewerbe

Neben dem Modelcasting am Freundinnentag gibt es noch weitere Wettstreite: So findet von Montag, 28. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober, der Wettbewerb „Dance Kids“ statt. Jeweils ab 16 Uhr treten auf der Hauptbühne die besten Nachwuchs-Tänzer zwischen fünf und 15 Jahren gegeneinander an.

Am Samstag, 2. November, wird erstmals ein Blasorchester-Wettbewerb auf der offerta ausgetragen. Von 15 bis 18 Uhr spielen vier Musikvereine auf der Hauptbühne Filmmusikklassiker.

Ein weiterer Wettbewerb ist der offerta Music Award, bei dem acht zuvor ausgewählte Musiker und Gruppen aus der Region antreten. Die Auftritte sind am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Oktober, jeweils von 16 bis 18 Uhr auf der Hauptbühne. Das Finale findet schließlich am Freitag, 1. November, um die gleiche Uhrzeit statt.

Für Familien

Das Spiele-Event „Games for Families“ in Halle 1 bietet viele verschiedene Spiele: klassische Brettspiele, Konsolenspiele, Virtual-Reality-Games und Denkspiele. Auf mehr als 1 000 Quadratmetern dürfen die Besucher die kind- und familiengerechten Spiele ausprobieren und können sich auch beraten lassen.

Ebenfalls an Familien richtet sich das offerta Kinderland. Dort werden Kinder von drei bis 14 Jahren an allen Öffnungstagen altersgerecht betreut, während ihre Eltern auf der Messe unterwegs sind. Den Kindern werden eine Leseecke, Basteln und Spielen geboten.

Das Hauptbühnenprogramm ist stets von 11 bis 12 Uhr auf Kinder und Eltern ausgerichtet, beispielsweise mit einer Präsentation des Europa-Parks und Mode für die ganze Familie, sowie einem Tanz für Kinder.

Mehr zum Thema: offerta 2019 – entdecken, erleben, einkaufen

Kochbühne

Regional gekocht wird an jedem offerta-Tag von 11 bis 17 Uhr auf der Kochbühne in der dm-Arena. Bis 14 Uhr lautet das Motto „So genießt die Region – Kochen mit Leidenschaft präsentiert von den Badischen Neuesten Nachrichten“. Dabei lassen sich jeweils eineinhalb Stunden lang Spitzenköche aus Karlsruhe und Umgebung bei der Arbeit zuschauen. Regionale Winzer ergänzen die Kochvorführungen mit den passenden Weinen.

Anschließend wird gebacken und es werden Snacks für den Alltag zubereitet. Zum Abschluss stehen schließlich Gerichte rund um das Thema Bier im Vordergrund und Biersommeliers erzählen alles rund ums Brauen.

Prominente Gäste

Nicht nur am Freundinnentag (siehe „Thementage“) kommt mit der TV-Persönlichkeit Miyabi Kawai Prominenz zur offerta. Der gebürtige Pforzheimer Oliver Gimber, bekannt durch sein YouTube-Format „Witz vom Olli“, tritt am Dienstag, 29. Oktober, ab 14.30 Uhr auf der Hauptbühne auf, zusammen mit Gabriele Luczak-Schwarz, der Ersten Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe. Bei der Podiumsdiskussion zum Thema „Wirtschaft und Wissenschaftsstadt“ vertritt der gelernte Maler- und Lackierermeister die Interessen der Handwerksinnungen. Danach gibt er ab 15 Uhr Autogramme.

Auch für Fußballfans ist etwas dabei: Am Mittwoch, 30. Oktober, verteilen die KSC-Spieler ab 13.30 Uhr Autogramme in Halle 1. Zudem ist das Maskottchen Willi Wildpark an mehreren Messetagen anzutreffen.

Noch mehr Autogramme können offerta-Besucher am Freitag, 1. November, ergattern. Dann ist Extremsportler und „Kelly Family“-Mitglied Joey Kelly von 14 bis 15 Uhr am Stand J.03 in Halle 2 anzutreffen.

Infos aus dem Rathaus

Einblicke in ihre strategische Arbeit gibt die Stadt Karlsruhe an fünf Tagen jeweils um 14.30 Uhr auf der Hauptbühne unter dem Programmpunkt „Karlsruhe innovativ & quervernetzt“. Dabei stellen Oberbürgermeister Frank Mentrup und vier weitere Karlsruher Bürgermeister die Korridorthemen der Stadtverwaltung vor. Dabei werden sie auch Bürgerfragen beantworten.

Los geht es am Samstag, 26. Oktober, mit Bürgermeister Daniel Fluhrer zum Thema Mobilität. Einen Tag später spricht Bürgermeisterin Bettina Lisbach über die „Grüne Stadt“. Am Dienstag, 29. Oktober, beschäftigt sich die Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz mit der Wirtschaft und der Wissenschaftsstadt. Bürgermeister Albert Käuflein informiert am Mittwoch, 30. Oktober, über die Moderne Verwaltung. Den Abschluss bildet OB Mentrup am Donnerstag, 31. Oktober. Sein Thema lautet „Zukunft Innenstadt“.