Sehr schöne Aufnahmen entstehen abends am Karlsruher Rheinhafen.
Sehr schöne Aufnahmen entstehen abends am Karlsruher Rheinhafen. | Foto: Hora

Von Porträts bis Hochzeiten

Die zehn schönsten Foto-Locations in Karlsruhe

Anzeige

In unserer Rubrik „Top Ten“ präsentieren wir jeden Dienstag eine Liste mit zehn ausgewählten Orten, Dingen, Empfehlungen oder Herzensangelegenheiten aus der Region. In dieser Folge geht es um die schönsten Foto-Locations in Karlsruhe. Die BNN haben zehn der (unserer Meinung nach) schönsten Orte zusammengestellt. Die Reihenfolge der Liste enthält dabei keine Wertung.

1. Rheinhafen

Die Gegend rund um den Karlsruher Rheinhafen mit der Anlagestelle der MS Karlsruhe, dem Kraftwerk und dem Hofgut Maxau ist ein besonderer Ort, um Fotos zu machen. Speziell zur blauen Stunde entstehen dort tolle Aufnahmen mit Spiegelungen im Wasser.

2. Botanischer Garten

Gut für Hochzeitsfotos geeignet ist der Botanische Garten im Schlossgarten mit dem von Heinrich Hübsch erbauten Gebäude. Die Kombination aus Architektur und Natur lassen den Park „wie gemalt“ wirken. Ein sehr schönes Motiv auf dem Gelände ist ebenfalls der Seerosen-Teich.

Rund um den Seerosenteich lassen sich im Botanischen Garten tolle Aufnahmen machen.
Rund um den Seerosenteich lassen sich im Botanischen Garten tolle Aufnahmen machen. | Foto: Hora

3. ZKM

Das Zentrum für Kunst und Medien mit seinen Lichthöfen hat nicht nur von innen etwas zu bieten: Auch von außen macht der ehemalige, denkmalgeschützte Industriebau in dem sich früher eine Munitionsfabrik befand, einiges her.

4. Schloss Karlsruhe mit Schlossgarten

Das Schloss Karlsruhe, das 1715 von Markgraf Karl Wilhelm errichtet wurde, ist das bekannteste Wahrzeichen der Fächerstadt. Es wurde im Stil des Barocks erbaut und ist für daher sehr festliche Bilder geeignet. Rund um den Schlossgartensee kann man ebenso gute Bilder aufnehmen.

Ob bei Tag oder Nacht - Fotos rund um das Karlsruher Schloss sind immer schön.
Ob bei Tag oder Nacht – Fotos rund um das Karlsruher Schloss sind immer schön. | Foto: Hora

5. Schloss Gottesaue mit Campus One

Neben dem Schloss Gottesaue, in dem die Hochschule für Musik ihren Sitz hat, steht der Campus One mit seinem Wolfgang-Rihm Forum, das mit seinen klaren Formen spannende Szenerien bietet.

6. Alter Schlachthof

Auf dem Alten Schlachthof in der Karlsruher Oststadt sind seit 2006 Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft angesiedelt. Rund um Tollhaus, Subway und Alte Hackerei gibt es viele interessante Gebäude und Graffiti-Wände zum Fotografieren.

7. Mensa Moltke

Seit dem Sommersemester 2007 ist die Mensa Moltke an der Moltkestraße in Betrieb. Das Gebäude, das von dem Berliner Architekten Jürgen Hermann Mayer, entworfen und gebaut wurde, hat eine beeindruckende Fassade. Aktuell ist das Gebäude leider von Gerüsten umgeben.

View this post on Instagram

#karlsruhe #mensakarlsruhe @juergen.mayer.h

A post shared by のレムム (@ve_olga) on

8. Hirschbrücke

Die Hirschbrücke, die die Hirschstraße und die Mathystraße verbindet, ist eine häufige Kulisse in den Tatortfolgen oder anderen Serien. Sie wurde von Hermann Schück erbaut und ähnelt mit ihren Verzierungen und Ausbuchtungen ein bisschen der Pont-Neuf-Brücke in Paris.

9. Skatepark im Otto-Dullenkopf-Park

Der Skatepark zwischen Ostring und Schlachthausstraße ist nicht nur eine 900 Quadratmeter große Sportarena, sondern mit seinen Elementen und Rampen auch eine ideale Kulisse zum Fotografieren.

10. Haydnplatz im Musikerviertel

Der im Halbrund geplante Platz in der Karlsruher Weststadt hat mit der Brunnenanlage, den Plastiken und der Rasenfläche einen idyllischen, parkähnlichen Charakter. Speziell im Frühjahr und Sommer, wenn alles blüht, kann man hier schöne Motive zaubern.

Wunderbare Fotos entstehen in der Weststadt auf dem Haydnplatz, der sich im Herzen des Musikerviertels befindet.
Wunderbare Fotos entstehen in der Weststadt auf dem Haydnplatz, der sich im Herzen des Musikerviertels befindet. | Foto: Hora

Hier sind die Plätze zu finden.