Erst soll ein Dieb in Karlsruhe einer Seniorin den Rucksack aus dem Fahrradkorb geklaut haben, wenig später hat er ihn zurückgebracht und sich entschuldigt. | Foto: Wabitsch/dpa

Seniorin in Karlsruhe beklaut

Dieb bringt gestohlenen Rucksack zurück

Offenbar doch anders überlegt hat es sich ein dreister Dieb am Donnerstagnachmittag in Karlsruhe:

Der Mann war laut Angaben der Polizei zunächst auf dem Radweg zwischen der Haltestelle Landesbausparkasse und Europahalle unterwegs und soll dort einer anderen Fahrradfahrerin ihren Rucksack aus dem Korb gestohlen haben. Die 80-Jährige geriet dabei ins Straucheln und stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Der Dieb fuhr, ohne der Seniorin zu helfen, mit ihrem Rucksack davon. Wenig später jedoch kehrte er zurück, war der Frau den Rucksack zu, entschuldigte sich – und fuhr wieder davon. Aus dem Rucksack wurde nichts gestohlen. Der Gesuchte wird als etwa 1,90 Meter groß, kräftig, mit dunklem Haar und dunkler Kleidung beschrieben. Er soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0721/6665555.