Drei Männer haben in einem Karlsruher Schrebergarten elf Kilogramm Marihuana versteckt. | Foto: Pixabay

Drogenhandel im großen Stil

Drei Männer verstecken elf Kilogramm Marihuana in Karlsruher Schrebergarten

Anzeige

In Karlsruhe sind in der Nacht drei Männer festgenommen worden, bei denen elf Kilogramm Marihuana sichergestellt wurden.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichten, hatte sich der Verdacht, dass die drei Männer im großen Stil mit Drogen handelten, verstärkt. In einem Karlsruher Kleingartenanlage wurden die drei gebürtigen Serben im Alter von 33, 36 und 42 Jahren festgenommen. Im Schrebergarten eines Tatverdächtigen stießen die Beamten dann auf zehn Kilogramm Marihuana, in einem Fahrzeug ein weiteres Kilo.

50 Gramm Kokain

Im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung tauchten dann bei einem der Männer noch rund 50 Gramm Kokain auf. Alle drei Verdächtigen wurden am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt und sitzen in Untersuchungshaft.