© Jodo-Foto / Joerg Donecker// 15.03.2018 Turmbergterrasse, -Copyright - Jodo-Foto / Joerg Donecker Sonnenbergstr.4 D-76228 KARLSRUHE TEL: 0049 (0) 721-9473285 FAX: 0049 (0) 721 4903368 Mobil: 0049 (0) 172 7238737 E-Mail: joerg.donecker@t-online.de Sparkasse Karlsruhe IBAN: DE12 6605 0101 0010 0395 50, BIC: KARSDE66XX Steuernummer 34140/28360 Veroeffentlichung nur gegen Honorar nach MFM zzgl. ges. Mwst. , Belegexemplar und Namensnennung. Es gelten meine AGB.
Hochzeit in luftiger Höhe können Paare auch am 18. 8. 2018 auf der Turmbergterrasse in Durlach feiern – an diesem speziellen Tag sogar rund um die Uhr. | Foto: Jörg Donecker

Heiraten am 18. 8. 2018

Eheschließungen rund um die Uhr

Von Karin Stenftenagel und Ekart Kinkel

Der August bringt verliebten Paaren im heiratsfähigen Alter ein besonderes Datum – die Ziffernfolge 18.8.18 für den Hochzeitstag ist begehrt. Deshalb bietet das Standesamt Durlach für den beliebten Hochzeitstag Trauungen rund um die Uhr an. Bislang sind laut Bürgerbüroleiter Roland Diebold bereits 20 Termine vergeben. Doch der Sonnenuntergang-Termin für eine Trauung auf der Turmberg-Terrasse um 20.15 Uhr sei noch frei.

Für Diebold und seine Mitarbeiter an den fünf Bürgerbüro-Schaltern im Erdgeschoss des Durlacher Rathauses und drei Büroplätzen des Standesamts stiegen im vergangenen Jahr die Fallzahlen in allen Bereichen, so Diebold. Und seit der Gesetzesänderung im Oktober werden im Standesamt auch gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen. Das Durlacher Standesamt betreut auch die Stadtteile Stupferich, Hohenwettersbach und Wolfartsweier.

Auch in der Innenstadt wollen viele am 18. 8. 2018 heiraten

Rund-um-die-Uhr-Fließband-Trauungen wie in Durlach bietet der Standesamtsbezirk Karlsruhe-Stadt an diesem Samstag im August zwar nicht an. Jedoch ist auch bei den Innenstädtern der 18. 8. so beliebt, dass aktuell nur noch ein einziger Termin frei ist: Um 14.30 Uhr in Haus Solms. „Der geht aber mit Sicherheit auch noch weg in den nächsten Tagen“, ist Standesbeamtin Sabine Feil überzeugt.

Für den Schnapszahl-Hochzeitstermin im Sommer hat auch das Standesamt Karlsruhe-Stadt sein Angebot ausgeweitet. Normalerweise sind an Samstagen in Haus Solms bis zu acht Trauungen vorgesehen, mit dem letztmöglichen Termin um 13 Uhr, sowie eine Trauung an einem der vier Sondertrauorte.

Am 18. 8. 2018 sind insgesamt 15 Trauungen in Haus Solms mit letztem Termin um 15.30 Uhr sowie eine am Sondertrauort möglich. „An dem Tag sind wir mit drei Standesbeamten im Einsatz, normalerweise sind es samstags nur zwei, einer in Haus Solms und der oder die andere am Sondertrauort“, erklärt Feil.

Selbst in Wettersbach viele Trauungen geplant

Während die Eheschließung in dem Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert an der Bismarckstraße sowie (an Wochentagen) im Raum Fidelitas des Bürgerbüros in der Kaiserallee 8 kostenfrei sind, ist eine Heirat an einem der vier Sondertrauorte, also in der Loge 27 des Wildparkstadions, im Turmzimmer des Karlsruher Schlosses, im Knielinger Museum im Hofgut Maxau oder in der Staatlichen Majolika-Manufaktur, gebührenpflichtig.

Im Standesamt Wettersbach, das Heiratswillige aus den Höhenstadtteilen Grünwettersbach und Palmbach empfängt, herrscht für den zweiten Samstag im August ebenfalls schon großer Andrang. Erstaunlicherweise für das vergleichsweise kleine Standesamt, wie es auf BNN-Anfrage dort heißt. Es seien aber noch einige Plätze für den großen und kleinen Trausaal frei.