Frisch aus dem Druck bekamen die „Fest“-Macher Martin Wacker (Zweiter von rechts) und Markus Wiersch (Zweiter von links) das „Fest-Magazin“. Mit im Bild: BNN-Anzeigenverkaufsleiter Udo Kamilli (links) und Kulturredakteur Andreas Jüttner. | Foto: Hora

Gedruckte Version am Samstag

„Fest-Magazin“ ist online

Anzeige

Mit „Das Fest“ in der Günther-Klotz-Anlage am Wochenende vom 20. bis 22. Juli naht eine der größten Veranstaltungen Karlsruhes – und zum „Vor-Fest“, das an diesem Freitag startet, erscheint auch in diesem Jahr ein „Fest-Magazin“ der BNN.

Am kommenden Samstag wird das 24-seitige Heft der BNN-Ausgabe beiliegen. Online gibt es das Magazin bereits jetzt hier.

120 000 Exemplare

Zwei „Das Fest“-Macher nahmen das Magazin bereits direkt aus dem Druck in Empfang: Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruher Event GmbH, und sein Stellvertreter Markus Wiersch waren für den Andruck ins Verlagsgebäude nach Neureut gekommen, als dort über 120 000 Exemplare in weniger als zwei Stunden durch die komplette Fertigung sausten.

Rückblick auf diesjährigen Top-Act

Neben der Übersicht zu allen Programmpunkten bietet das Magazin viel Lesestoff, zum Beispiel mit einer Erinnerung an den ersten Auftritt des diesjährigen Top-Acts „Simple Minds“ bei „Das Fest“ im Jahr 1997, für den die Band durch ein ganz besonderes Angebot nach Karlsruhe gelockt wurde. Das „Das Fest“-Klassikorchester sowie Hauptbühnen-Acts wie Marteria oder Losamol sind weitere Themen.