Kein Durchkommen mehr mehr für Autos ist seit Mittwochmorgen im Inneren Zirkel. Die feste Barriere auf Höhe der Mittelachse der Karl-Friedrich-Straße lässt Radlern die freie Bahn, die ihnen die Fahrradstraße eigentlich längst bringen sollte.
Der Innere Zirkel in Karlsruhe: Kein Durchkommen mehr für Autos. | Foto: jodo

Debatte

Grüner OB von Stuttgart will autofreie Innenstadt – ein Vorbild für Karlsruhe?

Anzeige