Bei einem Sturz ist ein Motorradfahrer auf der B36 bei Karlsruhe-Neureut schwer verletzt worden. | Foto: dpa

Wohl ohne Fremdeinwirkung

Motorradfahrer stürzt auf B36 bei Karlsruhe

Anzeige

Bei einem Sturz ist ein Motorradfahrer auf der B36 bei Karlsruhe-Neureut schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, kam der 52-jährige Fahrer alleine und ohne äußere Einwirkung zu Fall.

Er war gegen 16.05 Uhr auf der B36 in Richtung Mannheim unterwegs. Auf der Rechtskurve an der Abfahrt Neureut-Nord kam er dann zu Fall und überschlug sich mit seinem Motorrad, meldet die Polizei.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zum Unfallhergang sagen können. Sie sollen sich unter der Telefonnummer 0721/944840 beim Autobahnpolizeirevier Karlsruhe melden.

BNN/ots