Ein unbekannter Schütze hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Karlsruhe eine Straßenbahn beschossen. (Symbolbild) | Foto: Hora

Mit Luftgewehr

Straßenbahn in Karlsruhe beschossen

Anzeige

Ein unbekannter Schütze hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Karlsruhe eine Straßenbahn beschossen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Täter ein Luftgewehr benutzt hat. Der Schütze traf eine Scheibe, die splitterte.

Die Straßenbahn der Linie N1 war gegen 1.30 Uhr in der Kaiserstraße vom Durlacher Tor in Richtung Kronenplatz unterwegs, als das Geschoss eine Scheibe traf. Das Sicherheitsglas splitterte, ging aber nicht zu Bruch. Verletzt wurde niemand, zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es noch keine Informationen.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721/666-3411 zu melden.

BNN/ots