Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der A5 bei Karlsruhe am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden (Symbolfoto). | Foto: dpa

Auffahrunfall

Motorradfahrer auf A5 bei Karlsruhe schwer verletzt

Anzeige

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der A5 bei Karlsruhe am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 43-Jährige mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs und fuhr auf ein vor ihm fahrendes Motorrad auf.

Der Unfall ereignete sich demnach kurz nach 15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Durlach und Karlsruhe Mitte. Der 43 Jahre alte Motorradfahrer stürzte durch die Kollision auf die Straße und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

BNN/ots