Symbolbild. | Foto: Pixabay

Karlsruhe

Polizei sucht nach Exhibitionist

(ots/red) Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Mittwochabend in Karlsruher einer Frau in schamverletztender Weise zeigte – so meldet die Polizei Karlsruhe. Die 31-Jährige war auf dem Nachhauseweg von der Arbeit gegen 18.20 Uhr in der Nuitstraße unterwegs, als ihr der Exhibitionist entgegenkam. „Während er der Frau direkt in die Augen schaute, führte er sexuelle Handlungen an seinem Geschlechtsteil durch“, heißt es in der Polizeimeldung. Die Frau floh und informierte die Polizei.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Dunklerer Teint, nicht-europäisches Erscheinungsbild, leicht untersetzte Figur mit kleinem Bauch. Die kurzen, schwarzen Haare stehen etwa drei Zentimeter nach oben. Er trägt Oberlippenbart und hat einen schlurfenden Gang. Die Kleidung: dunkelblaue Jeans und eine braune Oberbekleidung mit Muster.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher ohne Erfolg. Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/939-5555.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3946165