Symbolbild | Foto: dpa

Ein Mann schwer verletzt

Schläger stören Geburtagsfeier in Karlsruhe-Durlach

Anzeige
Eine Geburtstagsfeier auf dem Grillplatz am Oberwaldsee in Karlsruhe-Durlach hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein unschönes Ende genommen: Eine Gruppe Jugendlicher tauchte dort laut Polizei gegen 2.15 Uhr auf und sorgte für Ärger – sechs Gäste zwischen 18 und 22 Jahren seien leicht, ein 22-Jähriger schwer verletzt worden, meldet die Polizei.

Nach aktuellem Ermittlungsstand soll eine Gruppe aus etwa zehn Jugendlichen mit südländischem Erscheinungsbild ungebeten den Grillplatz betreten und mehrere Gäste bespuckt haben. Als ein 22-Jähriger sie ansprach, gingen die Unruhestifter sofort auf ihn los, meldet die Polizei. Mehrere Täter sollen den Mann mit Tritten und Schlägen traktiert und auch, als der schon am Boden lag, weiter auf ihn eingetreten haben – unter anderem auch gegen den Kopf.

Täter flüchten zu Fuß

Ein Jugendlicher soll schließlich Pfefferspray versprüht haben, bevor die Täter auf dem Feldweg in Richtung der Eichelgarten-Realschule flüchteten. Durch das Spray erlitten sechs Personen Augenreizungen und Atembeschwerden, meldet die Polizei. Nachdem die Beamten vor Ort eintrafen, wurde die Party aufgelöst und die Verletzten ärztlich versorgt. Die Behörde bittet unter der Telefonnummer 0721/666-4411 um Hinweise.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4021267