Foto: Hora

Mann leicht verletzt

Karlsruhe: Radfahrer angefahren und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Bei einem Unfall am Freitagmorgen in Karlsruhe ist ein 25-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium der Fächerstadt am Sonntag mit.

Der Mann sei zwischen 4.00 und 4.30 Uhr auf Höhe der Kreuzung Sophien- und Uhlandstraße unterwegs gewesen. Ein dunkler Pkw habe sein Vorderrad gestreift, woraufhin der 25-Jährige stürzte und sich eine Risswunde am Bein zuzog. Der Fahrer des Pkw sei geflüchtet.

Polizei sucht nach Zeugen

Der Unfall wurde nachträglich angezeigt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-West unter der Telefonnummer 0721 666 3611 entgegen. Am Fahrrad entstand laut Mitteilung ein Schaden von circa 100 Euro.