Foto: Hora

Mann entkommt auf Fahrrad

Handtaschendieb in Karlsruhe verletzt 87-Jährige

Anzeige

Beim Raub ihrer Handtasche ist am Mittwochvormittag in Karlsruhe eine 87-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie stürzte, als ein Radfahrer sie im Vorbeifahren beraubte. Der Täter flüchtete unerkannt.

Wer tut so etwas? Ein Radfahrer hat im Vorbeifahren am Mittwoch gegen 10.45 Uhr einer Seniorin in der Karlsruher Schneidemühler Straße die Handtasche entrissen. Dies meldet die Polizei. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer – neben Gesichtsverletzungen erlitt sie Blessuren an der linken Körperseite, möglicherweise brach sie sich außerdem den linken Unterarm. Laut Polizei wurde die 87-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zeugin beschreibt Täter

Der Täter flüchtete mit der Handtasche, in der sich neben Bargeld auch persönliche Papiere und Schlüssel befanden. Laut Polizei beschrieb eine Zeugin den Handtaschenräuber als etwa 18-jährigen Jungen Mann, schlank und mit heller Hautfarbe und braunen Haaren in normaler Länge.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0721/666-5555.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4059759