Die Polizei ist noch auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls. | Foto: Hora

27-Jähriger festgenommen

Karlsruhe: Schlägerei vor Diskothek und anschließender Widerstand gegen Polizei

Anzeige

Am Samstag, gegen 4:30 Uhr, kam es zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Karlsruher Waldstraße. Die Beteiligten entfernten sich im Anschluss wohl in Richtung Ludwigsplatz. Während die Beamten sich ein Bild vor Ort machten, tauchten drei junge Männer, im Alter zwischen 21 und 23 Jahren auf, welche wohl in die Schlägerei verwickelt waren. Eine genaue Aufklärung des Sachverhaltes war aufgrund mangelnder Angaben bislang noch nicht möglich.

Gegen 03:40 Uhr wurde ein 27-Jähriger auf dem Europaplatz festgenommen. Dem Mann wurde vorab ein Platzverweis für den Bereich der Innenstadt erteilt, da er vor der Diskothek in der Waldstraße mehrfach auffällig geworden war. Offenbar stand er in enger Verbindung mit einem Geschädigten der vorangegangenen Schlägerei und drohte damit sich rächen zu wollen. Da er die Polizeibeamten belästigte und wild um sich schrie, beschlossen die Beamten ihn in Gewahrsam zu nehmen. Bei der Festnahme widersetzte er sich stark, wie die Polizei mitteilt. Bei einem im Anschluss durchgeführtem Alkoholtest, wies er etwa 1,1 Promille auf.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter 0721/666 – 3311, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4100715