Der Mercedes fuhr ungebremst auf. | Foto: Privat

Zwei Leichtverletzte

Karlsruhe-Stupferich: Mercedesfahrer fährt ungebremst auf Volvo

Anzeige

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen bei Stupferich wurden zwei Personen leicht verletzt.

Gegen 7.30 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Karlsbader Straße in Richtung Karlsbad. Kurz nach der Ortsausfahrt fuhr er infolge Unachtsamkeit ungebremst auf den verkehrsbedingt stehenden Volvo auf.

Der Volvo, auf den der Mercedes ungebremst aufgefahren ist, ist möglicherweise ein wirtschaftlicher Totalschaden. | Foto: Privat

Der 46-jährige Fahrer des Volvos sowie seine 38-jährige Beifahrerin wurden hierdurch verletzt. Hinzugeeilte Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 35.000 Euro und sie mussten abgeschleppt werden.

(ots/ bnn)