Blau, bunt, bewegt: die Fußgruppen auf der Kaiserstraße.
Die Narren in Karlsruhe hoffen am Fastnachtsdienstag (wie hier 2018) auf tolles Wetter. | Foto: Sandmann

80.000 Zuschauer erwartet

Karlsruher Fastnachts­umzug: Finale am Dienstag

Anzeige

Die Fächerstadt hat sich für das närrische Finale, den Karlsruher Fastnachtsumzug, gerüstet. Die Innenstadt ist an diesem Dienstag fest in Narrenhand. Nur das Wetter kann noch den Fastnachtern den Spaß ein wenig eintrüben. (In Neudorf musste der Umzug am Rosenmontag abgesagt werden.) Doch der Präsident des Festausschusses Karlsruher Fastnacht (FKF), Michael „Michel“ Maier, behält seinen Optimismus: „Mit ein bisschen Glück werden wir gut durchkommen und es bleibt bis zum Schluss trocken.“

Punkt 14.11 Uhr wird sich der Zug mit 77 Zugnummern und mehr als 2.500 Teilnehmern durch die City schlängeln. Motivwagen sind ebenso dabei wie Fußgruppen, darunter Narrenzünfte und Guggenmusiken.

66 Jahre jung, weiter geht’s mit ganz viel Schwung

Das Motto des Zugs ist zugleich das Kampagnenmotto des Festausschusses Karlsruher Fastnacht (FKF), der seinen 66. Geburtstag feiert: „66 Jahre jung, weiter geht’s mit ganz viel Schwung“.

Umzugstrecke

Das bunte Narrendefilee beginnt am Durlacher Tor und zieht durch die Kaiserstraße. Am Europaplatz biegt der Zug nach Süden in die Karlstraße ab und rollt bis zur Mathystraße. Dort biegt der Gaudiwurm erneut nach links ab und rollt zum Endpunkt am Festplatz.

Strecke Karlsruher Fastnachtsumzug 2019

Zuschauer

Die Haupttribüne steht am Marktplatz. Sie öffnet um 13 Uhr, dann werden auch die Restkarten zum Preis von elf Euro verkauft. FKF-Präsident Maier moderiert das Narrendefilee. Weitere zwei Moderationspunkte sind am Stephanplatz sowie bei der Familienzone, die sich in der Karlstraße zwischen August-Dürr-Straße und Mathystraße befindet. Maier erwartet bis zu 80.000 Zuschauer an der Strecke.

SOS-Stationen beim Karlsruher Fastnachtsumzug

Entlang der Zugstrecke befinden sich sieben SOS-Stationen, die Anlaufstellen bei allen Problemen sind. Erkennbar sind sie an großen Aufstellflügeln. Das medizinische Zentrum befindet sich am Friedrichsplatz. Stadt und Polizei halten am bestehenden Sicherheitskonzept fest. Polizeikräfte, kommunaler Ordnungsdienst, Jugendschutzteams und der KSC-Ordnungsdienst sind im Einsatz.

BITTE NICHT VERWENDEN!!! und alternativ diesen Code in den Artikel einbetten:   Hilfe zum BNN-Newsletter Datenschutzerklärung

Fastnachts-Ausklang

Im Anschluss an den Fastnachtsumzug lädt der FKF ab 16.11 Uhr zum Umzugskehraus in die Schwarzwaldhalle. Ab 17.11 Uhr steigt dann die Kehrausparty mit dem Q-Stall-Duo. Der Eintritt ist frei.

Heringsparty

Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei, aber die Narretei. Dafür wird Hering serviert. Der Elferrat Edelweiss Daxlanden trifft sich um 17 Uhr zum Heringsessen im Pfarrgarten in der Pfarrstraße. Zur Hexenverbrennung und zum Heringsessen treffen sich 1. GroKaGe Karlsruhe und KG West ab 18.11 Uhr beim SVK Beiertheim. Fastnachtsbeerdigung mit Heringsbuffet gibt es ab 19 Uhr bei der Straßenbahner Karnevalsgesellschaft im Casino der VBK. Die Mühlbürger Carnevals Gesellschaft (MCG) trifft sich ab 19.30 Uhr zum Heringsessen im Vereinsheim „Narreschell“.