Über die schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt, ein Rettungshubschrauber ist im Anflug. 
Über die schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt, ein Rettungshubschrauber ist im Anflug.  | Foto: Gress

Autobahn zeitweise gesperrt

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A8 bei Karlsbad: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A8 bei Karlsbad ist ein Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann gegen 11 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Autobahn in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Karlsbad auf ein vor ihm abbremsenden Lkw fuhr.

Der Verletzte wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 40.000 Euro.

Die Autobahn war von etwa 11.30 bis 12 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad voll gesperrt.

ots/BNN