Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Besitzer dieses Dreihorn-Chamäleons. Das exotische Tier wurde in der Karlsruher Rhode-Island-Allee entdeckt. | Foto: Polizei

Polizei sucht Besitzer

Knallgrün und mit drei Hörnern: Exotischer Ausreißer in Karlsruhe

Anzeige

Es sieht aus wie ein Mini-Drache – ist aber real und definitiv kein Fabeltier: Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Besitzer eines Dreihorn-Chamäleons.

Anwohner hatten das außergewöhnliche Tier laut Polizeiangaben am Samstag gegen 10.30 Uhr auf einer Rasenfläche in der Karlsruher Rhode-Island-Alle gefunden und die Behörde informiert. Derzeit gastiert das Tier im Karlsruher Naturkundemuseum – „da wir auch nicht besonders erfahren im Umgang mit Chamäleons sind“, wie die Polizei in der Meldung schreibt.

Eindeutig zu erkennen ist das Geschlecht des Tiers: Es ist ein Männchen. Nur die haben nämlich die drei imposanten Hörner im Gesicht. Weibliche Dreihorn-Chamäleons tragen nur kurze Stummel oder nur ein Horn. Ursprünglich leben die Tiere im afrikanischen Regenwald.

Die Polizei bittet den Besitzer des Dreihorn-Chamäleons, sich unter der Telefonnummer 0721/6663311 zu melden.