So jubeln wollen die KSC-Kicker auch nach dem badischen Pokalfinale gegen Mannheim. | Foto: GES

Fußball

KSC gegen Waldhof: erhöhte Sicherheit bei badischem Pokalfinale

Anzeige

Die Polizei trifft für das badische Fußball-Pokalfinale zwischen dem Karlsruher SC und Waldhof Mannheim am Sonntag (14.00 Uhr) erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Es würden an die 1.000 Beamten von Bundes- und Landespolizei an den Bahnhöfen, in den Zügen sowie rund um das Wildparkstadion im Einsatz sein, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Außerdem wird die Polizei Drohnen einsetzen, um von oben eine gute Sicht über das Stadion sowie das angrenzende Waldgebiet zu haben. Auch mindestens ein Wasserwerfer und etwa zehn berittene Polizisten werden vor Ort sein.

 

Hilfe zum BNN-Newsletter

Datenschutzerklärung

Pokalfinale als Hochrisikospiel eingestuft

Die Partie zwischen den badischen Rivalen ist als Hochrisikospiel eingestuft worden. In der Vergangenheit war es immer wieder zu Ausschreitungen zwischen Anhängern beider Clubs gekommen.

Bis Mittwochnachmittag wurden laut KSC 6.000 Karten für die Partie verkauft, davon 1.700 nach Mannheim. bnn.de begleitet das Finale am Sonntag mit einem Live-Ticker.

dpa/BNN