Neuzugang am Montag

KSC holt beim Blitzturnier in Zell den Sieg

Anzeige

Der Karlsruher SC hat beim Blitzturnier sowohl die WSG Swarovski Tirol als auch den SV Werder Bremen in Zell am Ziller besiegt.

Für den KSC war dies das letzte Testspiel im Trainingslager in Österreich.

Im ersten Turnierspiel trat Gastgeber Werder Bremen gegen die österreichische Mannschaft aus Wattens an. Bremen holte sich durch das Tor von Yuya Osako den 1:0-Sieg gegen Wattens.

KSC besiegt Wattens

Es folgte das Spiel des KSC gegen Wattens, das der KSC durch die Tore von Philipp Hofmann (1.) und Alexander Groiß (28.) gewann. Auch gegen Werder Bremen ging der KSC als Sieger vom Feld. Marvin Pourié (1. und 8.) und Philipp Hofmann (19.) sorgten für den 3:0-Sieg.

Neuzugang

Der sechste Neuzugang des KSC Lukas Grozurek (die Badischen Neuesten Nachrichten berichteten in ihrer Samstagsausgabe) wird am Montag im Training erwartet. Beim Turnier war er noch nicht mit von der Partie.

Das Präsidium war am Sonntag in Österreich angekommen, so stand der Unterschrift Grozureks nichts mehr im Weg.