Der KSC leiht Malik Batmaz an den VfB Stuttgart II aus. | Foto: GES

Fußball

KSC leiht Malik Batmaz an VfB Stuttgart II aus

Anzeige

Der KSC leiht Stürmer Malik Batmaz bis zum Saisonende an den VfB Stuttgart II aus. Der Verein bestätigte am Montagabend Informationen, die bereits in der gedruckten BNN-Ausgabe (Montag) gestanden hatten.

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer hatte sich bereits vor der Abreise ins Trainingslager ins spanische Estepona mit dem VfB geeinigt. In der Oberligamannschaft der Schwaben soll der 19-Jährige, der im September 2018 bei den Profis debütiert hatte, Spielpraxis sammeln.

Kreuzer will Dirk Carlson nicht abgeben

Das würde der Angreifer bei Schwartz absehbar nicht – so wie auch der Linksverteidiger Dirk Carlson zuletzt kaum Aussicht darauf hatte, Damian Roßbach zu verdrängen. Ein Interesse des seit Kurzem von Thierry Henry trainierten MLS-Club Montréal Impact am luxemburgischen Nationalspieler wurde Kreuzer über dessen Berater bekannt.

Dessen klare Haltung: „Wir geben Dirk nicht ab.“ Einen Bekannten aus dem Nationalteam hatte Carlson am Flughafen getroffen. Leandro Barreiro Martins, der sich in Málaga mit dem FSV Mainz 05 auf die Rückreise vorbereitete, und er plauschten eine Weile.