In direkter Nähe des Wildparkstadions soll es am kommenden Samstag nach dem letzten Drittliga-Spiel des Karlsruher SC gegen den Halleschen FC eine Aufstiegsfeier des Vereins geben. | Foto: Hora

Fan-Sturm nicht erwünscht

KSC: Planung für Aufstiegsfeier

Anzeige

In direkter Nähe des Wildparkstadions soll es am kommenden Samstag nach dem letzten Drittliga-Spiel des Karlsruher SC gegen den Halleschen FC eine Aufstiegsfeier des Vereins geben. Momentan finden noch letzte Abstimmungsgespräche statt, betonten Stadtverwaltung und KSC am Montag.

Auch angesichts der Tatsache, dass der Wildpark derzeit eine Großbaustelle ist, wird es verstärkte Sicherheitsvorkehrungen geben.

Spiel gegen Waldhof am 26. Mai

Einem Rasensturm der KSC-Anhänger möchte man aber unbedingt vermeiden, da das Grün noch für das Endspiel im badischen Fußball-Verbandspokal zwischen dem KSC und dem SV Waldhof Mannheim (26. Mai) gebraucht wird.

Empfang im Rathaus

Noch nicht bekannt ist, wann und in welcher Weise die am Samstag durch das 4:1 in Münster vorzeitig aufgestiegene Team von Alois Schwartz im Rathaus empfangen wird.

 

Hilfe zum BNN-Newsletter

Datenschutzerklärung