Im Karlsruher Wildparkstadion - hier beim KSC-Familientag - wird das Relegations-Rückspiel des KSC auf der großen Leindwand übertragen. | Foto: Jörg Donecker

Public Viewing

KSC-Relegation auf der großen Leinwand

Das Relegations-Rückspiel des Karlsruher SC wird im Wildparkstadion auf der großen Leinwand übertragen. Das gab der Verein am Montag per Twitter bekannt. Anpfiff am Dienstag, 22. Mai, ist um 18.15 Uhr. In dem Spiel kämpfen die Karlsruher um die Rückkehr in Liga Zwei.

Der Eintritt zum Public Viewing kostet 7 Euro, im Preis ist ein Getränk mitinbegriffen. Gezeigt wird das Spiel auf einer LED-Leinwand vor der Haupttribüne. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Tickets gibt es hier. Veranstalter ist BadenTV in Kooperation mit dem Radiosender Die Neue Welle.

Public Viewing zum Hinspiel

Das Relegations-Hinspiel wird bereits an diesem Freitag, 18.15 Uhr, in Karlsruhe ausgetragen. Die Tickets für das Match im Wildparkstadion waren schnell ausverkauft. Wer keine Karten hat, muss deshalb aber nicht auf Fußball verzichten: Auch das Hinspiel wird in Karlsruhe an mehreren Locations live übertragen – unter anderem im Vogelbräu. Dort soll die Party bereits zwei bis drei Stunden vor Spielbeginn steigen. Auch in der Marktlücke am Marktplatz können sich die Besucher das KSC-Spiel auf einer Leinwand ansehen. Wie groß das Public Viewing dort aufgezogen wird, steht aber derzeit noch nicht genau fest. Im Lago-Bowlingcenter wird das Match bei gutem Wetter draußen gezeigt.

Nicht überall

Fußball-Hasser müssen wegen des KSC-Spiels aber nicht gleich die Flucht ergreifen: Kein Public Viewing gibt es beispielsweise im Restaurant Enchilada (ehemaliges Krokodil). Dort gibt es erst zur Fußball-WM in Russland wieder „Rudelgucken“. Auch im Alex in der Postgalerie wird es kein Public Viewing geben.

Potentieller KSC-Gegner ist der FC Erzgebirge Aue. Allerdings legte der Vorstand des Vereins am Montag Einspruch gegen das letzte, verlorene Ligaspiel gegen Darmstadt ein. Durch die 0:1-Niederlage war Aue auf dem Relegationsplatz der zweiten Liga gelandet.