KSC-Trainer Alois Schwartz. | Foto: dpa

Test gegen St. Pauli

KSC-Trainingslager in Tirol

Anzeige

Die Fußballer des Karlsruher SC reisen am kommenden Montag (9. Juni) nach Österreich. Allerdings machen die Kicker dort keinen Urlaub: Training ist angesagt. Für das Sommertrainingslager geht es in die Tiroler 2000-Einwohner-Ortschaft Waidring.

Testspiel gegen St. Pauli

Für die Zeit des Trainingslagers, das bis zum 18. Juli dauert, sind laut Verein zwei Testspiele geplant: Am Samstag geht es für die KSC-Spieler unter Trainer Alois Schwartz gegen den englischen Zweitligisten FC Brentford, am Dienstag spielt Karlsruhe gegen den FC St. Pauli.

Treffen mit altem Bekannten

Die Hanseaten werden seit 2017 von Marcus Kauczinski trainiert. Der war viele Jahre lang Trainer in Karlsruhe, 2014 spielte der KSC unter Kauczinski gegen den Hamburger SV um den Einzug in die erste Liga. Aktuell spielt der FC St. Pauli in der zweiten Liga. Die Saison 2017/18 beendeten die Fußballer aus dem Hamburger Stadtteil auf Tabellenplatz 12. Das letzte KSC-Trainingslager fand im Januar im spanischen Rota statt.