Symbolbild. | Foto: dpa (Symbolfoto)

Vollsperrung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A5 bei Karlsruhe

Anzeige

Schreck in der Mittagsstunde: Die A5 nördlich von Karlsruhe war am Montagmittag kurzzeitig komplett gesperrt. Grund für die Sperrung war laut Polizei ein brennender Lastwagen.

Das Feuer wurde etwa gegen 12  Uhr gemeldet, heißt es von der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Zur Ursache für den Brand gibt es bisher noch keine Informationen. Nach einer guten Stunde wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Laut Polizei sollte sich die Verkehrssituation nun langsam wieder normalisieren.