KSC gegen HSV: Die Karlsruher haben gegen die Hamburger Gäste im heimischen Wildpark mit 2:4 verloren. | Foto: jarma – stock.adobe.com

2. Bundesliga

Live-Ticker: KSC verliert zuhause gegen den Hamburger SV mit 2:4

Anzeige

Das Spiel ist vorbei – und es ging zugunsten der Hamburger Gäste aus: Mit zwei Toren Rückstand verliert der Karlsruher SC im heimischen Wildpark gegen den HSV. Die ganze Partie gibt’s zum Nachlesen im Ticker.

Zum ersten Mal seit dem traumatischen Relegationsspiel aus dem Sommer 2015 trafen die Karlsruher und die Hamburger wieder aufeinander. Damals hatte der HSV unter Hilfe einer diskutablen Schiedsrichter-Entscheidung die Partie gedreht. Der KSC stieg nicht auf, Hamburg hielt die Klasse. Daniel Gordon ist der einzige Karlsruher, der schon 2015 gegen den HSV auf dem Platz stand. Die Partie im Wildparkstadion war ausverkauft.