Marco Thiede (links) und der Auer Dennis Kempe kämpfen im Relegations-Hinspiel um den Ball. | Foto: dpa

Fußball in Karlsruhe

Mittelfeldspieler Thiede verlängert beim KSC

Marco Thiede bleibt beim Karlsruher SC. Der 26-jährige Mittelfeldakteur, dessen ursprünglicher Vertrag am Ende der Saison auslief, unterzeichnete einen neuen bis zum 30.6.2020 datierten Vertrag im Wildpark. Dies teilt der KSC in einer Pressemitteilung mit.

„Erwartungen absolut erfüllt“

„Marco hat unsere Erwartungen, seit er zu uns kam, absolut erfüllt“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er ist das, was man einen Mentalitätsspieler nennt – er bringt sich immer zu 100% ein und ist auch für das Mannschaftsgefüge ein wichtiger Spieler.“

Marco Thiede wechselte im September 2017 in den Wildpark. Seitdem absolvierte er in der abgelaufenen Saison 23 Begegnungen für den KSC.

„Überragend aufgenommen“

„Als ich im letzten Sommer zum KSC kam, bin ich überragend aufgenommen worden. Mir gefällt es hier sehr gut“, so Thiede nach der Vertragsverlängerung. „Ich hoffe und werde alles dafür tun, dass wir gemeinsam als Verein, mit der Mannschaft, allen um das Team herum und unseren klasse Fans eine erfolgreiche Saison spielen.“