Die Weihnachtsfeiertage liegen hinter uns, die Plätzchenvorräte sind langsam aber sicher aufgebraucht und der Tannenbaum wird langsam braun. Aber wann und wo können die Christbäume in Karlsruhe entsorgt werden? | Foto: Bockwoldt

Sammelstellen in Karlsruhe

Nach dem Fest: Wohin mit dem Baum?

Anzeige

Die Weihnachtsfeiertage liegen hinter uns, die Plätzchenvorräte sind langsam aber sicher aufgebraucht und der Tannenbaum wird langsam braun. Aber wann und wo können die Christbäume in Karlsruhe entsorgt werden? Die BNN sorgen für den Überblick.

In Karlsruhe gibt es mehrere Sammelplätze, an denen die ausgedienten Christbäume bis einschließlich Donnerstag, 10. Januar, abgegeben werden können.

Ich möchte meinen Christbaum entsorgen. Was muss beachtet werden?

Der alte Weihnachtsbaum muss nicht unbedingt auf dem Müll landen. Auch im eigenen Garten kann der Baum noch Dienst tun: Mit den Zweigen können Kompost oder Beete abgedeckt und so vor Frost geschützt werden.

Wie auch immer der Baum entsorgt wird: Alle Dekoration muss auf jeden Fall weg. Auch eigentlich kompostierbarer Schmuck – beispielsweise Strohsterne – sollte nicht gemeinsam mit dem Baum entsorgt werden. Kerzenwachs kann für Ärger sorgen: Anders als das Holz und die Zweige verrottet das Wachs nämlich nicht. Deshalb sollten wachsverklebte Zweige vor dem Entsorgen herausgeschnitten werden.

Und noch etwas: Ein Weihnachtsbaum ist zwar ein Baum, in den Wald gehört er aber trotzdem nicht. Wer seinen alten Christbaum in den Wald wirft, vermüllt die Landschaft. Wer erwischt wird, muss Strafen zahlen.

Christbaum-Abholstellen in Karlsruhe

Tipp: Sie suchen Ihren Stadtteil? Mit der Tastenkombination Strg + F rufen Windows-Benutzer die Suchfunktion auf (Apple-Nutzer: Befehlstaste + F)

Beiertheim: Grund- und Haupt­schu­le ­Bei­ert­heim, Marie-Alexandra-Straße 51

Bergwald: Parkplatz beim Einkaufs­zen­trum

Bulach: Grund- und Haupt­schule Bulach, Grün­wink­ler Straße 10

Dammer­stock: Parkplatz Rastatter Straße, neben dem Polizei­pos­ten

Daxlanden: Grund- und Haupt­schu­le Dax­lan­den, Hollän­der­stra­ße/Tur­ner­straße (Grün­flä­che vor der Schu­le)

Durlach: ASV-Parkplatz, Grötzin­ger ­Stra­ße/­Lie­ben­stein­stra­ße

Alt-Durlach: beim Durchgang zur Amthaus­straße Auer Straße – Grünfläche vor der EVA Tankstel­le

Durlach-Aue: Spielplatz neben dem Feu­er­wehr­haus
Die Jugenfeu­er­wehr Aue sammelt Christbäume ein. Termine:
– Samstag, 5. Januar 2019 von 10 bis 16 Uhr,
– Samstag, 12. Januar 2019 von 10 bis 16 Uhr

Durlach-Geigers­berg: Grünflä­che ­Max-Liebermann-Straße/­Ernst-Barlach-Straße

Durlach-Killisfeld: Neben der Bushal­te­stel­le ­Die­sel­stra­ße

Durlach-Dornwald­sied­lung/Un­ter­mühl­sied­lung: Freige­län­de ­Dorn­wald­stra­ße/Lort­zing­stra­ße

Durlach-Lohn-Lissen: Parkplatz Ellmen­din­ger ­Stra­ße/­Gra­zer Straße

Grötzingen: Die Jugend­feu­er­wehr sammelt Christbäume ein. Termin: Samstag, 12. Januar 2019 ab 8 Uhr

Grünwet­ters­bach: Heinz-Barth-Schule, Esslin­ger ­Straße 2; Heinz-Barth-Schule, Zur Dorfwies 1

Grünwinkel: Grünwink­ler Schule, Pulver­haus­stra­ße/Hop­fen­straße (Grün­flä­che vor der Schule)
Feuer­wehr­ge­rä­tehaus ­Zep­pel­in­straße (Grün­flä­che)

Hagsfeld: Bauhof Brücken­straße 10
Die Jugend­feu­er­wehr sammelt am Samstag, 12. Januar 2019 bis 9 Uhr die Christ­bäume ein.

Hohen­wet­ters­bach: Platz hinter dem Feu­er­wehr­ge­rä­tehaus
Die Jugend­feu­er­wehr sammelt am Samstag, 12. Januar 2019 ab 9 Uhr die Christ­bäume ein.

Innenstadt Ost: Grünfläche Alter Friedhof; Kapel­len­stra­ße/­Li­dell­platz

Innenstadt West: Leopold­schule, Leopold­straße 9

Knielingen: Viktor-von-Scheffel-Schule, Schul­straße 3
Die Jugend­feu­er­wehr sammelt am Samstag, 12. Januar 2019 von 8.30 bis 13 Uhr die Christ­bäume ein.

Mühlburg: Grünflä­che ­Sel­den­eck­stra­ße/Hardt­straße

Neureut: Die Jugend­feu­er­wehr sammelt am Samstag, 12. Januar 2019 von 9 bis 13 Uhr die Christ­bäume ein.

Nordstadt: Waldring/Knie­lin­ger Allee; Maryland­schule, Rhode-Island-Allee (Grün­flä­che vor der Schule)

Nordwest­stadt­/­Bin­sen­schlauch: Werner-von-Siemens-Schule, Kurt-Schumacher-Straße
August-Bebel-Straße/­Kuß­maul­stra­ße

Nordwest­stadt­/Renn­bu­ckel: Rennbu­ckel­schule, Bonner Straße 22

Oberreut: Anne-Frank-Schule, Bonho­ef­fer­strstraße 12

Oststadt: Tulla­schule, Tulla­straße 57 (Grün­flä­che vor der Schule); Gottesauer Platz

Palmbach: Parkplatz beim Friedhof

Rhein­strand­sied­lung: Linden­al­lee vor der Rhein­strand­hal­le

Rintheim: Jagdstraße bei der Dresch­hal­le

Rintheimer Feld: Heinrich-Köhler-Schule, Forst­straße 4

Rüppurr/Alt-Rüppurr: Riedschule, Riedstraße 11

Rüppurr/­Neu-Rüppurr: Gelände an der Battstra­ße ­zwi­schen Adalbert-Stifter-Straße und Eduard-Mörike-Straße

Rüppurr/­Gar­ten­stadt: Grünfläche Am Rüppurrer Schloß

Stupferich: Grund­schule Stupferich, am Sei­ten­ein­gang Gänsberg­stra­ße

Südstadt: Uhland­schule, Schüt­zen­straße 35
Nebeni­us­schule, Treitsch­ke­stra­ße

Südstadt-Ost: Grünfläche in der Marie-Juchacz-Straße/Luise-Riegger-Straße

Südwest­stadt: Beiert­hei­mer Allee (Platz hinter dem Konzert­haus)
Welfen­straße (Grün­flä­che vor Bei­ert­hei­mer Brücke)

Waldstadt: Parkplatz ­Ber­tha-von-Suttner-Straße/Al­bert-Schweitzer-Straße
Beim Schul­pa­vil­lon, verlän­ger­te Til­si­ter Straße
Kolberger Straße, zwischen Haus-Nr. 9 und Garagenhof (bei Streu­gut­be­häl­ter)

Weiherfeld: Belchen­platz

Weststadt: Guten­berg­schule, Nelken­stra­ße
Gelände bei der Einmün­dung ­Kriegs­stra­ße/Wi­ch­ern­straße beim Kiosk (Spiel­stra­ße)

Wolfarts­weier: Freibad Wolfarts­weier beim Park­platz; Albert-Einstein-Straße, beim Glascon­tai­ner

Wo können Christbäume noch entsorgt werden?

Wer seinen Tannenbaum nicht an einer der Sammelstellen abgeben möchte, kann seinen Baum zu einem Grünabfallcontainer oder zu einer der beiden Kompostierungsanlagen (Knielingen oder Grötzingen) bringen.