Symbolbild | Foto: BNN

Frau leicht verletzt

Unfall in Stutensee-Büchig: Auto stößt mit Straßenbahn zusammen

Nach dem Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto am Donnerstagvormittag in Stutensee-Büchig sucht der Verkehrsunfalldienst nach Zeugen des Unfalls.

Nach Informationen der Polizei bog eine 38-jährige Autofahrerin gegen 10.10 Uhr auf der Kreisstraße von Blankenloch kommend nach links in die Hegaustraße ab. Dabei missachtete sie offenbar die rote Ampel an der dortigen Bahnquerung und wurde auf der Fahrerseite von einer stadteinwärts fahrenden Bahn der Linie S 2 erfasst.

Frau leicht verletzt, Sohn zur Kontrolle zum Arzt

Die 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ihr dreijähriger Sohn, der auf dem Rücksitz saß, blieb wahrscheinlich unverletzt, wird aber vorsichtshalber von einem Arzt untersucht, meldet die Polizei.

Rund 40.000 Euro Schaden

Größere Verkehrsbehinderungen gab es durch den Unfall nicht. Das Auto, an dem ein Schaden von 20.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. An der Bahn entstand zudem noch einmal Schaden in ähnlicher Höhe – sie konnte anschließend aber weiterfahren.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, vor allem Passagiere der beteiligten S-Bahn, um weitere Hinweise zum Unfallhergang. Meldungen an die Polizei unter der Telefonnummer 0721/944840.

(ots/bnn)

 

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3964410