Unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen eine Tankstelle in Karlsruhe überfallen. | Foto: Hora

Räuber fliehen zu Fuß

Tankstelle in Karlsruhe überfallen

Anzeige

Unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen eine Tankstelle in Karlsruhe überfallen. Die beiden Männer bedrohten den Angestellten der Tankstelle mit Schusswaffen. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro.

Laut Polizei wurde die Tankstelle in der Karlsruher Amalienstraße gegen 4.50 Uhr überfallen. Die beiden männlichen Täter trugen Sturmhauben und bedrohten den Angestellten mit jeweils einer Schusswaffe. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro und flüchteten zu Fuß, heißt es von der Polizei.

Der erste Täter trug ein schwarzes Kapuzenshirt der Marke „Nike“, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe.

Der zweite Täter trug eine graue Kapuzenjacke und schwarze Handschuhe.

(ots/bnn)