Auf der A8 hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde verletzt. | Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Verkehr fließt wieder

Unfall mit Lkw und Kleintransporter auf der A8

Anzeige

Auf der A8 Richtung Stuttgart kurz nach dem Karlsruher Dreieck hat es am Donnerstagsmorgen einen Unfall mit einem Schwerverletzten gegeben. Ein Kleintransporter war auf Höhe Wolfartsweier aus bisher noch ungeklärten Gründen mit einem Lkw kollidierte, ein drittes Fahrzeug, ein Pkw, wurde gestreift. 

Laut Informationen von Polizeipressesprecher Florian Herr habe sich der Kleintransporter überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die anderen beiden Unfallbeteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Der rechte Fahrstreifen sowie der Standstreifen waren blockiert. Der Verkehr staute sich auf der A5 aus Richtung Ettlingen sowie auf der A5 aus Richtung Durlach auf mehreren Kilometern. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.